15 Juni 2007

Musterlösung...?

Schön wärs... Habe heute morgen meine Bewerbungsmappe für den Studiengang Kommunikationsdesign abgegeben, just in time. Das Thema war "bewegt", als Aufgaben waren eine Fotoreportage (1), ein Titelbild einer beliebigen regelmäßig erscheinenden Zeitschrift (2) und drei weitere freie Arbeiten zum selben Thema (3) anzufertigen. Zusätzlich gab es noch drei Fotos zu Interpretieren (inklusive Überschrift) sowie die Möglichkeit drei freie Arbeiten zu beliebigen Themen einzureichen (4). Hört sich sehr unkreativ und beamtig an, wenn man das so liest... War es auch. Alas, pictures, please!

1













2



3 dynamische Buchstaben



3 Letzte Bahn nach Ehrenfeld











3 Autos auf der Landstraße







4 Gewusel



4 Filmstills aus dem Trickfilm "Elchtest"











4 Asslige Assel

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

DU HAST NICHT ERNSTHAFT DIE ASSEL MIT REINGENOMMEN?! Du weißt, was ich über dieses possierliche Tierchen denke... grrr!

oasisUK hat gesagt…

Ich liebe meine Assel, ein Konzeptalbum, eine 12 teilige Comicserie und drei abendfüllende Spielfilme mit Überlnge sind in Planung! EIN HERZ FÜR ASSELN!

oasisUK hat gesagt…

äh... "ä" vergessen... Muss mal zu comacs, die blöde Taste klemmt...

Anonym hat gesagt…

Die blöde Assel! Der Wobel wäre viel toller gewesen. Oder der Grompf. Aber die ASSEL! Ich bin entsetzt!

oasisUK hat gesagt…

Wobel, Gromph und Gilch haben leider das falsche Format, und ich wollte nicht noch mehr Fotos einreichen. Finde es schon albern genug dass die keine DVDs nehmen...

Toll, jetzt bin ich genauso deprimiert wie meine Lieblingsassel, hatte eigentlich heimlich auf ein wenig Lob spekuliert... :/

Anonym hat gesagt…

Kriegst du ja auch! In Massen! Für alle deine Arbeiten - bis auf die Assel! Die Assel ist mein Hassobjekt, das weißt du genau - und wenn sie noch so traurig guckt!

oasisUK hat gesagt…

Vielleicht guckt sie deswegen so traurig weil sie niemand mag...?

Anonym hat gesagt…

hm - ich hab nix gegen die Assel. Aber mein Favorit sind die Autos auf der Landstraße. Vielleicht saß die Assel ja drin....?

Anonym hat gesagt…

äh - und die U-Bahnbilder. Leere Waggons haben was für sich. Hab im Kurzurlaub in Berlin meine Liebe zu U-Bahn-Waggons bei Nacht entdeckt. mit schraurig-schön psychedelischen Sitzbezügen, leeren Bierdosen und schnarchenden Blondinen. Und als Highlight ein betrunkenes Schwulenpärchen (mit Lederklamotten und -käppi wie aus dem Klischeelexikon), das sich über die Köpfe eines schreckensstarren älteren Ehepaars hinweg über diverse Leder- und Lackpraktiken unterhalten hat - und fleißig recht eindeutige Bilder rumgezeigt hat - köstlich, wie aus einer Sitcom...am Ende hat das Ehepaar aus purer Verzweiflung immer verständnisvoll genickt... ich glaub ich zieh dahin und fahr nur noch U-Bahn - fast noch unterhaltsamer als bei mir auf der Arbeit, wo ich morgen leider wieder hin muss... Sehr unterhaltsam kann es auch sein, sich mit dem Wirt einer Kneipe anzufreunden, und den aufzuhetzen, nachts bei einer Schulklasse Teenies einzeln die Ausweise zu kontrollieren. Köstlich...waren wir mit 16 auch so niedlich??? seufz - ich will hier weg...

oasisUK hat gesagt…

Mit 16, mmh... Wir hatten heute ein Gespräch über Flatrate-Parties in der Regie (in Hannover sind sie laut BB Redaktion seit heute verboten) und konnten uns alle nicht vorstellen dass wir so was früher gemacht hätten wenn es das schon gegeben hätte...

Anonym hat gesagt…

Hetzt doch einfach mal eine Horde betrunkener 16-jähriger auf die Assel los. Die hat es nicht anders verdient.

oasisUK hat gesagt…

Pah, sie wird sich höchstens zur Partyassel entwickeln und mittrinken! unglaublich: ein Bild von einer Assel entwickelt sich hier zum Eintrag mit den meisten Kommentaren...

Anonym hat gesagt…

Da kannst du mal sehen! Der Sturm der Entrüstung reißt einfach nicht ab!!!

oasisUK hat gesagt…

Tststs... Ich sehe hier nur einen Leser entrüstet stürmen... ;)

Anonym hat gesagt…

Du hattest recht... Es war eine Musterlösung! (Bis auf die Assel, aber wir wollen mal nicht so kleinlich sein).
BIN STOLZ AUF DICH!

Anonym hat gesagt…

Ich find mich toll... :(